Über uns

Wir stellen uns vor

Der gemeinnützige Islamische Informations- und Serviceleistungen e.V. (IIS) ist ein deutschsprachiger Verein, der am 03.10.1995 von Muslimen verschiedener Herkunft und Nationalität gegründet wurde.

Der Name ist unser Programm. Der Verein möchte sowohl Nicht-Muslime über den Islam informieren, als auch Muslime in ihrer Glaubenspraxis unterstützen, begleiten und beraten.

Unsere Aktivitäten

Unsere Grundsätze

  • Der IIS e.V. ist unabhängig von Ländern, Regierungen, Gruppierungen, politischen Richtungen und einzelnen Personen.
  • Der IIS e.V. macht keinen Unterschied zwischen Ethnien und Nationalitäten.
  • Der IIS e.V. bietet Aktivitäten für alle Altersgruppen und Geschlechter.
  • Die Aktivitäten des IIS e.V. sind in deutscher Sprache und für alle Interessierte offen und transparent.
  • In unseren Räumen und bei den Veranstaltungen des IIS e.V. sind Andersdenkende und Andersgläubige jederzeit willkommen.
  • Der IIS e.V. lehnt jede Form von Extremismus, Menschenhass und Aggression grundsätzlich ab.

Unsere Ziele

  • Förderung der islamischen Religion, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens.
  • Förderung des Verständnisses für die islamische Religion, Vorurteile gegenüber Islam und Muslimen ausräumen, Gemeinsamkeiten aufzeigen und Informationsquelle sein für die islamische Religion.
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung von (jungen) Muslimen, Förderung der Integration der Muslime in die Mehrheitsgesellschaft.

Unsere Gemeinde

Vereint unter dem Dach des Islam, setzt sich unsere Gemeinde in Sachen BesucherInnen, Aktive und VerantwortungsträgerInnen, sehr vielfältig zusammen. Das Ergebnis einer internen Umfrage zeigte auf, dass Menschen aus knapp 50 unterschiedlichen Nationen und Ethnien regelmäßig zu unseren Gästen zählen, 58% unserer BesucherInnen zwischen 18 und 30 Jahre, 31% zwischen 31 und 50 Jahre alt sind. 47% unserer BesucherInnen sind berufstätig, 34% Studenten und 12% Schüler.

Wir danken unserem Schöpfer dafür, dass wir folgenden Koranvers in die Tat umsetzen dürfen:

„O ihr Menschen! Wir haben euch ja von einem männlichen und einem weiblichen Wesen erschaffen, und Wir haben euch zu Völkern und Stämmen gemacht, auf dass ihr einander kennenlernen möget. Gewiss, der Geehrteste von euch bei Gott ist der, der sich Seiner am tiefsten bewusst ist. Gewiss, Gott ist Allwissend und Allkundig.“ (Koran 49:13)

Ethnische Vielfalt

Die Mitglieder und Besucher des Islamische Informations- und Serviceleistungen e.V. sind zwar überwiegend deutsche Staatsangehörige, dennoch bringen diese zusammen knapp 50 verschiedene nationale und ethnische Hintergründe mit. Hier eine Auswahl der Nationen, die regelmäßig gleichzeitig bei uns zu Gast sind:

  • Deutschland, England, Frankreich, Italien, Irland, Polen, Japan, Kroatien, Rumänien, Thailand, U.S.A., Afghanistan, Ägypten, Albanien, Algerien, Äthiopien, Bangladesh, Benin, Bosnien, Eritrea, Ghana, Indonesien, Irak, Iran, Jemen, Jordanien, Kamerun, Kolumbien, Kosovo, Kuweit, Libanon, Malaysia, Marokko, Mauretanien, Mazedonien, Nigeria, Pakistan, Palästina, Phillipienen, Samoa, Serbien, Slowakei, Somalia, Sudan, Syrien, Togo, Tunesien, Türkei