Den Beginn des Ramadan berechnen?

Muss der Neumond, der den Monat Ramadan einläutet, mit dem Auge gesichtet werden? Oder ist eine Berechnung aufgrund astronomischer Erkenntnisse vielleicht sogar vorzuziehen? Folgender Beitrag beantwortet nicht nur diese Fragen...

mehr >

Die Zeit des Morgengebets und des Imsāks in Deutschland

Wie also verhält es sich mit den verschiedenen Berechnungsmethoden für die Zeit des Frühgebets, respektive der Imsāk-Zeit? Eine berechtigte Frage, liegen bisweilen bei diversen Gebetszeitenkalendern Diskrepanzen von bis zu einer Stunde vor!

mehr >

Das Nacht- und Tarāwīḥgebet in Europa

In den meisten europäischen Städten ist der Fastentag lang, seine Nacht kurz, und das islamrechtliche Zeichen für den Eintritt der Zeit des Nachtgebets bleibt aus. Dieser Umstand erfordert notwendigerweise ʾIǧtihād - die Bemühung um ein eigens Urteil. Von Dr. Khaled Hanafy.

mehr >

Überfordernde Mühsal (المشقة) als Grund das Fasten zu brechen

Diese Abhandlung thematisiert die Situation bzgl. des hiesigen Fastens, die Möglichkeit einer islamrechtlich begründeten Erleichterungsregelung, islamrechtlich inakzeptable Ausflüchte, Urteile klassischer wie auch zeitgenössischer Rechtsgelehrten zum Thema, Vorzüge der vorliegenden Fatwa, eine Zurückweisung der Ansicht, dass man gemäß einer vorab festgesetzten Zeit das Fasten vor dem Eintritt des Abends zu brechen vermag und abschließend ein Nachtrag über den erleichternden Charakter des Islams.

mehr >


Der IIS e.V.

Der gemeinnützige Islamische Informations- und Serviceleistungen e.V. (IIS) ist ein deutschsprachiger Verein, der am 03.10.1995 von Muslimen verschiedener Herkunft und Nationalität gegründet wurde. Der Name ist unser Programm. Der Verein möchte sowohl Nicht-Muslime über den Islam informieren, als auch Muslime in ihrer Glaubenspraxis unterstützen, begleiten und beraten.

Mehr über den Verein >>
Mehr über unsere Aktivitäten >>
Unsere Referenzen >>