21.07.2014 | 16:40 Uhr

Israels Medien und der Krieg: "Ruhe - wir schießen"

Deutlschandfunk: Kritik am Einsatz der Armee im Gazastreifen mit Hunderten Toten wird gerade in Israel kaum laut. Wer sie dennoch wagt, wird schnell zurechtgewiesen. Auch von vermeintlich objektiv berichtenden Journalisten.

mehr >

19.06.2014 | 15:56 Uhr

Alarmierend: Ideologie der Angst vor dem Islam staatlich inszeniert?

islam.de: Eine aktuelle Studie der „National Coalition to Protect Civil Freedoms“ und des Projekts „SALAM“ stellt fest, dass die Anzahl tatsächlicher terroristischer Bedrohungen in den USA in den vergangenen zehn Jahren äußerst gering war

mehr >

21.05.2014 | 15:51 Uhr

Buch zur NSU-Mordserie - "Das Aktenschreddern war Vorsatz und diente der Vertuschung"

Stern.de: Auf 900 Seiten zeichnen Stefan Aust und Dirk Laabs die Ermittlungen der NSU-Mordserie nach. Das Buch zeigt, wie sehr Verfassungsschutz und rechte Szene verquickt waren - Interview mit Co-Autor Laabs.

mehr >

21.05.2014 | 15:22 Uhr

Türkenfeindlichkeit hinter einer seriösen Studie versteckt

MiGAZIN: Der Süddeutschen Zeitung zufolge finden Zuwanderer den Deutschtest für nachziehende Ehepartner gar nicht schlimm. Das belege eine BAMF-Studie. Die Kritiker seien widerlegt. In Wahrheit belegt die Studie nichts dergleichen. Dafür zeigt der SZ-Artikel das Zusammenspiel zwischen Medien und Ämtern.

mehr >

20.05.2014 | 15:01 Uhr

Eine Absage an das »Habenwollen« Ein zukunftsweisender Dialog: Wie halten es die Religionen mit dem fairen Handel?

evangelische-sonntags-zeitung/ Frankfurt. Unter dem Titel »FairTrade und Religionen Hand in Hand« lotete in Frankfurt zum ersten Mal ein Interreligiöses FairTrade Seminar aus, welche Position im Christentum, Islam und Buddhismus zum Thema Gerechtigkeit und Fairer Handel bezogen wird.

mehr >

09.05.2014 | 19:40 Uhr

Fairer Handel in der Moschee

welt-sichten: Der faire Handel in Deutschland hat vor allem christliche Wurzeln. In Frankfurt bringen eine Moscheegemeinde und ein Weltladen Islam und Fairtrade stärker zusammen.

mehr >

21.04.2014 | 13:40 Uhr

Hassbücher: Gebrauchsanleitung der Gewalt

SPIEGELONLINE: Bücher töten nicht, und Autoren sehr selten - doch ihre Gedanken haben Konsequenzen: Sie formen die Wut und die Menschenverachtung, die andere in Taten umsetzen.

mehr >

21.04.2014 | 13:40 Uhr

Religionsunterricht an Schulen obsolet?

islam.de: Diskussion um den Islamischen Religionsunterricht ist erst der Anfang und dient Gegnern zum Warmschiessen – Kirchen machtlos und Muslime mit wenig Rückhalt in der Politik

mehr >

21.04.2014 | 13:40 Uhr

Rezension zu Hamed Abdel-Samads: Der islamische Faschismus

Hervorragende Rezension des Nahostexperten, Michael Lüders, zu Hamed Abdel-Samads neuem Buch: Der islamische Faschismus. Zu lesen ist die Rezension bei islam.de. Zu hören war die Rezension bei SWR2 Literatur vom 13.4.2014, 17.05 Uhr.

mehr >

12.04.2014 | 13:13 Uhr

Sandra Maischberger und das "Feindbild Islam"

Der Tagesspiegel: Geben deutsche Gerichte "Islamrabatte" an Straftäter? Wie passen Islam und Demokratie zusammen? Ist der Islam eine "faschistische" Religion? Über diese Fragen diskutierte Sandra Maischberger mit ihren Gästen. Ein entscheidendes Thema fehlte jedoch.

mehr >