09.03.2013 | 10:27 Uhr

Stellungnahme zu Extra-Tipp Artikel "Mit dem Koran ins Altersheim"

Sehr geehrte Damen und Herren der Redaktion des RheinMain Extra Tipp, das Titelbild (eine betagte Person mit Gesichtsschleier) wie auch die Überschrift „Weil viele muslimische Familien ihre Senioren nicht mehr pflegen", empfinde ich als äußerst unpassend...

mehr >

21.02.2013 | 14:20 Uhr

Frank-Walter Steinmeier zu Gast bei “Speisen für Waisen”

„Gemeinsam essen, gemeinsam helfen und dabei Brücken zwischen den Kulturen bauen – ‚Speisen für Waisen’ zeigt, wie einfach das sein kann! Ich wünsche mir, dass sich noch viele Menschen, ob Muslime oder nicht, der Aktion anschließen.“

mehr >

20.02.2013 | 14:39 Uhr

Nach Fleischskandal: ZMD fordert selbstkritisch Konsequenzen und radikales Umdenken im "Halal-Markt"

Gutgläubigkeit der muslimischen Verbraucher wird ausgenutzt - "Da wo "Halal" drauf steht, muss auch "Halal" drin sein" - Für ein deutsch-muslimisches Gütersiegel - KRM fordert zudem vom Ministerium strengere Lebensmittelkontrollen

mehr >

20.02.2013 | 14:39 Uhr

Der Mann, der die Wüste aufhielt

Zeit online berichtet über einen alten, weisen Muslim, der beseelt von der Kraft des Islam, hingebungsvoll und uneigennützig, sein Leben der Natur widmet, um einen Nutzen für die Menschheit zu bringen. Bewegend. Tief beeindruckend.

mehr >

13.02.2013 | 12:44 Uhr

arte Dokumentation: Water makes money

Private Konzerne versorgen rund 80 Prozent der französischen Bevölkerung mit Trinkwasser. Doch im ganzen Land schwindet das Vertrauen in ihre Seriosität, denn die Wahrheit über das Gebaren der Konzerne drängt an die Oberfläche: Wasserzähler werden dem Kunden faktisch doppelt berechnet, der Austausch von Bleileitungen erfolgt nur teilweise, dringende Reparaturen werden dem Verbraucher als Neuanschaffung in Rechnung gestellt.

mehr >

13.02.2013 | 12:35 Uhr

Der tödliche Weg nach Europa

Tagesschau.de: Zum ersten Mal hat die Bundesregierung Zahlen zu Todesopfern an den EU-Außengrenzen vorgelegt. 2012 starben mindestens 180 Menschen beim Versuch, die EU zu erreichen. Doch das sind keine amtlichen Zahlen, sondern nur gesammelte Einzelfälle. Die Linkspartei befürchtet noch weitaus mehr Opfer.

mehr >

13.02.2013 | 12:31 Uhr

Jahrbuch für Islamophobieforschung 2013 erschienen

Wien (iz). Das vom österreichischen Fachmann Farid Hafez betreute Projekt des „Jahrbuches für Islamophobieforschung" (JfI) hat nach Angaben des Verlags New Academic Press und des Herausgebers seinen neuen Band für das Jahr 2013 veröffentlicht.

mehr >

04.02.2013 | 16:21 Uhr

Imame helfen gegen Extremismus

Vielversprechende Idee bundesweit ausgeszeichnet: Jugendliche stärken und zu befähigen, sich gegenüber religiös motivierten Extremismus zu emanzipieren

mehr >

04.02.2013 | 16:19 Uhr

Rechte Jugendbewegung "Identitäre"

Spiegel online: Sie hetzen gegen Muslime, wollen aber keine Rassisten sein. Mit Krawall, NS-Anleihen und Fascho-Ästhetik gerieren sich die "Identitären" im Internet als neue rechte Jugendbewegung. Im Netz bekennen sich Hunderte zu den Rechtsextremen.

mehr >

31.01.2013 | 14:24 Uhr

In Mali "findet ein Krieg statt"

Der Leiter der Hilfsorganisation "Grünhelme", Rupert Neudeck, geht davon aus, dass es wie in jedem Krieg auch in Mali zivile Opfer gegeben hat. Die französische Berichterstattung wolle jedoch den Eindruck erwecken, es handele sich um eine "chirurgische" Operation. Die Europäische Union dürfe sich nicht in diesen Krieg hineinziehen lassen.

mehr >